Praxis für TCM + Akupunktur im Rhein-Sieg-Kreis
Praxis für TCM + Akupunktur im Rhein-Sieg-Kreis
Naturheilpraxis Christiane Falkus - Heilpraktikerin TCM, Akupunktur + Homöopathie
Naturheilpraxis Christiane Falkus - HeilpraktikerinTCM, Akupunktur + Homöopathie

Mein Blog rund um die TCM + Naturheilkunde!

Was hat ein Hund in der Schule mit Lesen zu tun?

16. Okt 2017
Kommentar hinzufügen

Gesunde Snacks - so schmeckt die Pause!

6. Okt 2017
Kommentar hinzufügen

Ernährung nach den 5-Elementen im Herbst!

26. Sep 2017
Kommentar hinzufügen

Wie Sie eine Propolis Tinktur selber herstellen

23. Aug 2017
Kommentar hinzufügen

Hautpflege aus der Natur - so geht's!

14. Aug 2017
Kommentar hinzufügen

Weitere Artikel anzeigen

Vegetarische Ernährung als Schutz vor Zivilisationskrankheiten und Prostataerkrankungen

11. Aug 2017
Kommentar hinzufügen

Schilddrüsenüberfunktion und Herzrasen - Wolfstrapptee als sanftes Mittel

11. Aug 2017
Kommentar hinzufügen

Homocystein - eine Gefahr für Demenz, Herzinfarkt und Schlaganfall

10. Aug 2017
Kommentar hinzufügen

Aggressivität und Stimmungsschwankungen - muss nicht sein!

4. Aug 2017
Kommentar hinzufügen

54 gesündeste Lebensmittel der Welt - rund ums Jahr!

3. Aug 2017
Weintrauben
Kommentar hinzufügen

Schmerzen bei Karpaltunnelsyndrom - Leinöl kann helfen

3. Aug 2017
Kommentar hinzufügen

8 Tipps bei Alzheimer-Demenz

31. Jul 2017
Kommentar hinzufügen

Darmkrankheiten durch Zinkmangel - Morbus Crohn und Colitis Ulcerosa auf der Spur!

30. Jul 2017
Kommentar hinzufügen

Schwangere müssen auf die Jodversorgung achten!

29. Jul 2017
Kommentar hinzufügen

Abwehrstärkung mit Schwarzkümmelöl - das Öl ist ein wahres Multitalent!

29. Jul 2017
Kommentar hinzufügen

Schwarzkümmelöl für Ihren Hund - ein einfacher und effektiver Zeckenschutz und sanfte Unterstützung bei Allergien!

29. Jul 2017
Allergien
Kommentar hinzufügen

Entzündungen im Mund durch Kamille, Honig und Minze lindern!

22. Jul 2017
Kommentar hinzufügen

Gesund und leicht abnehmen mit der TCM - mein TCM-Abnehm-Blog mit Tipps!

13. Jul 2017
Kommentar hinzufügen

Hitzewellen, Schweiß und Durchschlafstörungen in den Wechseljahren - können Akupunktur und chinesische Kräuter die Beschwerden lindern?

13. Jul 2017
Kommentar hinzufügen

Morbus Crohn - was ist das und kann die TCM eine wirksame Therapieform sein?

13. Jul 2017
Kommentar hinzufügen

Aus der TCM: Cremes, Tinkturen und Salben - Was kann bei Neurodermitis helfen?

13. Jul 2017
Kommentar hinzufügen

TCM-Ernährung in den warmen Jahreszeiten Frühling und Sommer oder - warum sind viele Amerikaner so übergewichtig?

13. Jul 2017
Kommentar hinzufügen

Kryptopyrrolurie (KPU), Hashimoto-Thyreoiditis und ADHS - wo ist der Zusammenhang, wie ist die Therapie?

13. Jul 2017
Kommentar hinzufügen

Schwitzen in der TCM- Nachtschweiß und Hitzewallungen!

13. Jul 2017
Kommentar hinzufügen

Zungendiagnose - nichts ist spannender als Ihre Zunge! Wie man Morbus Crohn und Sodbrennen an der Zunge erkennt!

13. Jul 2017
Kommentar hinzufügen

Die Sofortbehandlung von Wespenstichen bei allergischen Kindern - Eile und Umsicht tut Not!

13. Jul 2017
Kommentar hinzufügen

Falten, herabhängende Lider und Mundwinkel, trockene Haut und Co - muss nicht sein!

13. Jul 2017
Kommentar hinzufügen

Raus in die Natur - Bewegung + O2 ist gut für uns! Aber was mache ich bei Frühjahrsmüdigkeit? Wie hilft die TCM?

13. Jul 2017
Kommentar hinzufügen

Frauenheilkunde - Wechseljahre aus Sicht der TCM!

13. Jul 2017
Kommentar hinzufügen

Kräutertherapie TCM (chinesische Kräuterheilkunde) - Vielfältige Unterstützung für Körper, Seele und Geist!

13. Jul 2017
Kommentar hinzufügen

Positives Denken heilt und stärkt!

13. Jul 2017
Kommentar hinzufügen

Konzentrationsstörungen bei Kindern - und nun?

13. Jul 2017
Kommentar hinzufügen

Bauchfett - Jetzt kriegst Du Dein Fett weg!

13. Jul 2017
Kommentar hinzufügen

Magnesium einnehmen - aber wie?

13. Jul 2017
Kommentar hinzufügen

Chronische Blasenentzündung - wie kann die TCM unterstützen?

13. Jul 2017
Kommentar hinzufügen

Tinnitus begleitet von Schwerhörigkeit, Hypertonie, Schlaflosigkeit und Schwindel - welche Akupunkturpunkte könnten angewendet werden?

13. Jul 2017
Kommentar hinzufügen

Neurodermitis-Therapie bei Kindern mit der TCM (Kräutertherapie und Ernährung) - eine sanfte Hilfe!

13. Jul 2017
Kommentar hinzufügen

Allergien? Infekte? Husten? Schnupfen? Nebenhöhlenentzündung? Verschleimt - was kann lindern?

13. Jul 2017
stärkt die Organe
Kommentar hinzufügen

Hartnäckige Verspannungen + Kiefergelenkschmerzen - oh weh!

13. Jul 2017
Novafon Verspannungen
Kommentar hinzufügen

Wunderbare TCM - Kräutertherapie!

13. Jul 2017
Phytotherapie, chinesische Arzneimitteltherapie
Kommentar hinzufügen

Das Prämenstruelle Syndrom (PMS) - Hinweis auf Leberbeschwerden in der TCM!

13. Jul 2017
Kommentar hinzufügen

Weshalb sind Nüsse so gesund und welche bzw. wieviele Nüsse soll ich essen?

13. Jul 2017
Kommentar hinzufügen

Schmerzen in der LWS durch Muskelhartspann oder Hexenschuss und Lumbago: Eine scharfe Mixtur kann lindern!

13. Jul 2017
Verspannungen und Hexenschuss
Kommentar hinzufügen

Asthma bronchiale - wie kann die Akupunktur bei Schleim und Atemnot helfen?

12. Jul 2017
Kommentar hinzufügen

Gänseblümchen - die Heilpflanze des Jahres 2017!

12. Jul 2017
Kommentar hinzufügen

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Skyman (Montag, 24. Juli 2017 16:00)

    Ich werde den Blog meinen Kollegen mit Bauchfett zeigen, kein Sport und die Ernährung lässt zu wünschen übrig.

  • Skyman (Montag, 24. Juli 2017 15:58)

    Toll die vielfältigen Themen, ich lese immer wieder gerne in dieser Homepage.

  • Arnd F. (Montag, 24. Juli 2017 15:57)

    Danke für den großartigen Blog voller Infos!

  • Skyman (Montag, 24. Juli 2017 15:55)

    Leider wird mir die Kommentarfunktion falsch angezeigt. Ich wollte mich gerne für die vielen TCM-Rezepte und Erklärungen bedanken.

  • Arnd F. (Montag, 24. Juli 2017 15:52)

    Mein Neffe hat ebenfalls Neurodermitis. Ich werde diesen Blog weiterempfehlen. Dürfte ich bei Fragen mich melden?

Nov 2014: Präventionskurs Sport mit behinderten Menschen - na klar!

Link zu meinem Artikel zum Präventionskurs

 

Unter diesem Link erscheint auf Seite 42 im Eichhof-Journal Nr 43 Nov 2014 der Bericht zu meinem Präventionskurs "Fit und Bewegt", welchen ich als Diplom-Sportlehrerin mit viel Freude und Spaß seit vielen Jahren in der Einrichtung für behinderte Menschen anbiete. Wir beginnen den Sonntag sportlich. Mittlerweile bauen die Teilnehmer/innen eine aktive Pause in ihrem Arbeitstag ein und leiden nur noch selten unter Verpannungen und Stimmungssschwankungen.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Christiane Falkus (Dienstag, 19. September 2017 16:49)

    Hallo Arnd,

    natürlich dürfen Sie sich bei Fragen zur TCM oder Naturheilkunde bei mir melden. Es freut mich, daß Ihnen der Blog gefällt.

    Herzliche Grüße
    Christiane Falkus

Nov 2014: Wahrnehmungsförderung mit behinderten Erwachsenen - Spaß pur!

Link zu meinem Artikel zur Wahrnehmungsförderung

 

Das Wahrnehmungsangebot von mir mit den behinderten Menschen finden Sie auf Seite 23-25 im Eichhof-Journal Nr. 43, Nov. 2014. Bitte drücken Sie auf diesen Link und scrollen Sie auf die Seite 23-25.

 

Eine wunderschöne Aufgabe für mich mit den behinderten Teilnehmern, welche mir über die Jahre so an's Herz gewachsen sind, Wahrnehmungsförderung durchzuführen.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.

März 2015: Sport und Ernährung bei Adipositas - rund und gesund!

Ein Bericht von mir aus dem Jahr 2015 ergänzt von dem aktuellen Ist-Zustand nach der fast 2-jährigen Trainings- und Therapiemaßnahme:

 

Bei den 2 Teilnehmern dieser sporttherapeutischen Maßnahme handelt es sich um zwei Bewohner einer Behinderteneinrichtung mit Down-Syndrom und mit starker Gewichtszunahme innerhalb der letzten Jahre, welche eine stationäre Rehabilitation zur Gewichtsabnahme durchlaufen haben. Dort konnten sie in sechs Wochen Therapie durchschnittlich 6 – 10 % Körpergewicht reduzieren. Bei der weiblichen Teilnehmerin, 29 Jahre alt, lag der BMI vor der Rehabilitationsmaßnahme bei 70, bei dem männlichen Teilnehmer, 38 Jahre alt, bei 40. Es handelt sich folglich um ein starkes Übergewicht mit deutlicher Gesundheitsgefährdung und massiver Bewegungseinschränkung.

 

Die Reha-Nachsorge findet zweimal wöchentlich in der Behinderteneinrichtung geleitet durch mich als Diplom-Sportlehrerin und Heilpraktikerin für jeweils eine Stunde statt. Eine Kommunikation ist bei Bedarf täglich gegeben.

 

Die Dauer der Maßnahme umfasst mindestens 20 Einheiten, im Optimalfall jedoch einen längeren Zeitraum, um den angestrebten Weg mit den Teilnehmern adäquat zu begleiten.

 

Weiterhin thematisiert und begleitet werden zusammen mit den Teilnehmern deren Erfahrungen und Schwierigkeiten bei der Umsetzung einer gesunden Lebensweise. Inhalte der Reha-Nachsorge sind Beratung zu Ernährung, Ausdauer- und Kraftausdauersport ohne Schmerzen, gemeinsames Kochen, Rezepte wälzen und die Erarbeitung eines ausgewogenen Ernährungsplans.

 

Manches wird als Verzicht erlebt; vieles wird im Wissensschatz übernommen und bravourös im Alltag umgesetzt. Diese Nachsorge soll den eingetretenen Reha-Erfolg festigen und konkrete Unterstützung geben, um nicht wieder in alte Verhaltensmuster zu gelangen. Die Teilnehmer sollen dadurch dass in der Rehabilitation Erlernte in den Alltag übertragen, stabilisieren und fortentwickeln können. Ziel ist es, die Teilnehmer an den Spaß an der Bewegung und gesunder Vollwertkost heranzuführen, weiterhin und dauerhaft Gewicht zu reduzieren und somit gesundheitsbeeinträchtigende Verhaltensweisen zu reduzieren. Selbst wenn die Bewegung im bisherigen Leben oft eine untergeordnete Rolle spielte oder abgelehnt wurde, kann die Rehabilitation und das Nachsorgeprogramm negativ erlernte Verhaltensmuster durchbrechen und für ein Umdenken mit positiven Effekten auf die Gesundheit sorgen. Dies erfordert von den Teilnehmern ein Umdenken und Mitwirken sowie Loslassen von geliebten Gewohnheiten und eine gewisse Anstrengungsbereitschaft und Einsicht. Somit ist viel Energie verlangt, gilt es doch den berühmten „inneren Schweinehund“ dauerhaft und mit Freude zu besiegen. Die Teilnehmer meistern diese Aufgabe mit viel Einsatz und gutem Willen.

 

Aktuell, im Dezember 2016, kann nach fast 2jähriger Begleitung zusammengefasst festgestellt werden, daß die jahrelange zügige Gewichtszunahme gestoppt und das Gewicht reduziert werden konnte.

Essgewohnheiten, wie Essen vor dem TV, Essen als Seelentröster und nach einem stressig erlebten Arbeitstag, konnten verändert werden.

Die Essmengen haben sich reduziert, die Essensinhalte haben sich verändert.

Sport wird nun von den Teilnehmern freiwillig ohne Aufforderung in der Freizeit durchgeführt, wie z.B. Nordic Walking und Fußball.

Die gesundheitlichen Einschränkungen und Auswirkungen konnten reduziert werden, unterstützt durch eine zusätzliche Aquagymnastik, u.a. am Blutdruck, Puls, Blutwerten... erkennbar.

Die Ausdauer und die Kraftausdauer haben sich verbessert, messbar am leichteren Bewältigen verschiedener Wegstrecken, Arbeitsabläufe und Treppenstiege.

Die Stimmung konnte positiv verändert werden, aus einer Trauer und Verzweiflung erwuchs Stolz und Zuversicht sowie Hoffnung und Selbstbewusstsein bei den Teilnehmern.

Alle Prozesse wurden unterstützt durch eine begleitende Psycho- und Suchttherapie bei einem Psychotherapeuten sowie seit September 2016 Akupunktur und Phytotherapie.

Alle Personen aus dem näheren Umfeld wurden mit ins Boot geholt und mit beraten.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.

Hier finden Sie mich

Naturheilpraxis Christiane Falkus

Praxis für TCM

Heilpraktikerin
Felderhoferbrücke 2
53809 Ruppichteroth

Kontakt

Rufen Sie uns gerne an!

 

02295-901486

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Naturheilpraxis Christiane Falkus